Aktuelles / Termine

Training:

B.a.W. finden keine Trainings statt.

 

Mannschaftsspielbetrieb der Aktiven:

Der Spielausschuss des Bayrischen Badminton-Verbandes (BBV) hat mit den Bezirkssportwarten in einer gemeinsamen Videokonferenz-Sitzung einstimmig beschlossen,dass im Freistaat der Aktiven-Mannschaftsspielbetrieb (O 19) in der Oberliga, den Bayernligen (alle BBV-Ebenen) sowie innerhalb der Bezirke (Bezirksoberliga, Bezirksliga, Bezirksklasse A, Bezirksklasse B) für die Saison 2020/21 abgebrochen wird.

Aufgrund der Corona-Pandemie und den Lockdown-Maßnahmen, die seit November 2020 keinen Badminton-Sport in den Vereinen in Bayern erlauben, sei der Einstieg in einen kurzfristig angepassten Rückrunden-Spielbetrieb bis zum Saisonende nicht vertretbar. Die komplette Saison 2020/21 wird daher nicht gewertet. „Das gemeinsame Ziel ist, mit den Aktiven auf bayrischer Ebene und in den Bezirken wieder in der nächsten Saison 2021/2022, ab Herbst 2021, in einen geordneten Mannschaftsspielbetrieb zu starten“, heißt es in der Mitteilung. 

07.02.2021/hi

Pin It on Pinterest